Den Urlaub haben Sie sich verdient. Damit Sie Zuhause jedoch erholt ankommen können, geben Ihnen die HelpOn24 Alarmanlagenprofis Tipps, wie Sie Ihre Wohnung gegen Langfinger gut sichern können.

Also Psst! Es muss ja nicht jeder wissen, dass Sie gerade Ihren Urlaub verbringen,
also lassen Sie es Ihrer Wohnung/Ihrem Haus nicht anmerken, dass Sie abwesend sind, daher:

  • Abwesenheitsnachrichten vermeiden – Die Kinder bei Facebook, oder die Message am Anrufbeantworter – lassen Sie das! Zeigen Sie lieber nach dem Urlaub die besten Fotos, als alle vorab zu informieren
  • Briefkästen entleeren – Fragen Sie Bekannte/Nachbarn oder beantragen Sie eine Postlagerung bei Ihrer Post
  • Gartenpflege – 20cm hohe Grashalme schreit nicht nur nach „BIO pur“, sondern auch „Hier ist keiner Zuhause der mäht“. Rasenmäherroboter oder ein Jugendlicher bekannter, der sich im Sommer ein Zubrot verdienen möchte, können hier aushelfen.
  • Vorhänge/Jalousien – Fragen Sie einen Nachbarn ob er die Stellung dieser nicht ab und an verändern möchte, bzw. schaffen Sie sich für elektrische Jalousien eine Zeitschaltuhr an.

OBJEKTSCHUTZ

  • Mechanisch – Lassen Sie Langfinger schon an Ihrer Pforte durch Sicherheitstüren & -fenster scheitern.
  • Licht – Licht-Bewegungsmelder, oder Leuchten mit Zeitschalt-Uhren erhellen die Nacht zielführend.
  • Alarmanlagen – Investieren Sie vorab in eine Alarmanlage. Neben der akkustischen Warnung, die bereits viele Einbrecher in die Flucht schlägt.
  • Achtung Hund! – Bringen Sie ein Schild an, oder noch besser: Verteilen Sie ein wenig Hundespielzeug im Garten um zu zeigen, dass auch der vierbeinige Freund das Objekt beschützt.